Ziele setzen und erreichen

8 Tipps wie Du gute Vorsätze umsetzt und etwas für Dein Selbstvertrauen tust

Ziele zu erreichen war noch nie so leicht!

Mit diesen 8 Tipps und meinem gratis- Zielplan setzt Du Deine Vorsätze ganz leicht in die Tat um!

Ich habe Mitte Januar in einem lokalen Wochenblatt folgende Umfrage gelesen:

„Gute Vorsätze für´s neue Jahr umgesetzt bzw. mit der Umsetzung begonnen?“

Selbstbewusst Ziele erreichenGanze 4% meinten, dass sie es wenigstens versuchen.
96% gaben an, dass sie die Vorsätze nach ein paar Tagen eh vergessen hätten.

Überraschend finde ich die Antwort nicht wirklich, da die meisten Menschen nicht richtig gelernt haben ihr Ziel bzw. ihre Ziele zu formulieren.
Auffallend ist allerdings, dass 96% bereits nach 2 Wochen ihre Vorsätze vergessen bzw. sie ad acta gelegt haben…

Der Jahreswechsel scheint für viele der Anstoß zu einem Neubeginn zu sein.
Gut und schön, aber der Vorsatz 4 Mal pro Woche joggen zu gehen bei Nieselregen oder Glatteis und mit einer Stirnlampe auf dem Kopf, weil es schon dunkel ist, ist wirklich nicht sonderlich verlockend 😉

 


Keine Zeit oder Lust, den Artikel zu lesen? Dann höre ihn doch einfach:

Dein Zielformular bekommst Du im geschlossenen Mitgliederbereich von Selbstvertrauen für Frauen in Kursform.

Melde Dich hier gratis an:

→Dafür benötige ich Deine Emailadresse:

⇒Infos über neue Lektionen,

⇒Angebote (Coaching und Kurse),

⇒Tipps und Tricks zu den Themen Selbstvertrauen, Selbstliebe, Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein per Mail.

⇒Rabattaktionen und Gewinnspiele nur für Abonnenten etc.

√ Mit dem „Häkchen“ gibst Du mir Dein Einverständnis! Deine Daten sind bei mir sicher!
Du kannst Dich jederzeit aus meiner Emailliste austragen.

Den Kurszugriff darfst Du aber in jedem Fall behalten!

Mehr Infos über den kostenlosen Mitgliederbereich

Dein Formular liegt nach der Anmeldung in der Lektion „Ziele erreichen: 8 Tipps wie Du gute Vorsätze umsetzt und etwas für Dein Selbstvertrauen tust!“ für Dich bereit!

Du gehörst schon zum Mitgliederbereich von Selbstvertrauen für Frauen?

Hier ist der Link zur Lektion und zu Deinem Formular: Klicke hier


 

„Ein Ziel ohne Plan ist nur ein Wunsch“

Anna zum Beispiel hat sich fest vorgenommen abzunehmen.
An Sylvester hatte sie den Vorsatz gefasst, wieder in ihr Lieblingsjeans zu passen.

In beschwingter Sektlaune erschien ihr dieses Ziel als durchaus erreichbar!

 

Voller Tatendrang für´s neue Ziel…

Sie hat sich also im Fitnessstudio angemeldet, Laufschuhe besorgt, Rezepte für eine gesunde Ernährung rausgesucht und will nun ihren ganzen Alltag umkrempeln.
In den ersten beiden Wochen klappt es ganz gut und sie ist sich sicher durchzuhalten.

  • 4 Mal pro Woche macht sie Sport,
  • bereitet sich ihr Essen für die Arbeit schon am Vorabend vor,
  • trinkt ausreichend und ist sehr motiviert.

Dann kommt ein Wochenende mit Geburtstagskuchen und üppigem Essen und in der nächsten Woche fühlt sie sich nach der Arbeit zu müde für´s Training.

Lust hat sie auch irgendwie keine mehr…

Ihr Vorhaben setzt sie immer mehr unter Druck!

Schon schleichen sich die ersten „Ausnahmen“ ein:
„Nur ein Schokoriegel“

„1x Fast Food hat noch niemandem geschadet“

„Aber Morgen mache ich wieder Sport“

 

Hand auf´s Herz- diesen „Selbstbeschiss“ kennen wir doch alle 😉

 

Warum fällt es so schwer Ziele zu erreichen?

Was ist hier passiert?

  • Der Zeitpunkt war für Anna vielleicht noch nicht der Richtige, weil die Rahmenbedingungen nicht stimmten.

–>Im Frühling oder Sommer fallen sowohl Ernährungsumstellung, als auch Sport machen leichter.

  • Anna hat ihr Ziel nicht klar formuliert – „Abnehmen, um in die Lieblingsjeans zu passen“, ist erst bei Zielerreichung mit einer konkreten kg- Zahl zu belegen.
  • Sie hat das Ziel nicht zeitlich begrenzt und konnte somit auch keine „Erfolge“ verbuchen.
  • Sie hat sich zu viel vorgenommen – Sport und Ernährungsumstellung zusammen haben sie überfordert.
  • Sie hat sich keine Hilfe von außen geholt bzw. Niemanden über ihr Vorhaben eingeweiht.

–>Mit einer Freundin an der Seite, die ein ähnliches Ziel verfolgt, hätten sich beide gegenseitig motivieren können.

  • Auch ein „Mitwisser“ wie der Partner kann einen antreiben, am Ball zu bleiben.

Nun bin ich kein Fitnesscoach, aber ich kann euch zeigen, wie ihr Ziele erreichen könnt. Gewichtsverlust ist nur ein Beispiel.
Ihr könnt diese Tipps auf alle Bereiche im Leben anwenden!


8 Tipps, um Deine guten Vorsätze umzusetzen, Deine Ziele zu erreichen und etwas für Dein Selbstvertrauen zu tun:

Das Wichtigste überhaupt ist: mache aus Deinem Vorsatz einen Satz 😉
Notiere Dir also unbedingt Dein Ziel und sei es noch so klein.
Ich habe ein Formular entworfen, mit dem meine Klientinnen seit fast 10 Jahren ihre Ziele festhalten.

Ziele erreichen Formular
Hier bekommst Du es gratis: 

 

 Was ist wichtig?

1.    Stelle Dir die Frage, ob Dich dieses Ziel glücklicher und zufriedener macht.
–>Wie wirst Du Dich fühlen, wenn Dein Ziel erreicht ist?

Male es Dir in allen Facetten aus!

 

2.    Formuliere das Ziel klar und realistisch

–>„Ich will abnehmen“ ist zu schwammig und „ich will 10kg in einer Woche abnehmen“ ist mehr als unrealistisch 🙂
3.    Das Ziel sollte positiv formuliert sein.

4.    Es sollte zeitlich begrenzt sein.

5.    Außerdem nicht zu groß –

Für ein großes Ziel empfiehlt es sich immer mehrere kleine Etappenziele festzulegen.

–>Diese lassen sich auch leichter „nachjustieren“, wenn äußere Umstände die Erreichung erschwert oder unmöglich gemacht haben.

 

6.    Lege die Schritte fest, die Du gehen musst, um dieses Ziel  zu erreichen.

7.    Bei Zielerreichung belohnen.

–>Auch eine „Bestrafung“ bei Nichterreichen sollte man sich ausdenken.
Diese sollte so richtig wehtun! Ihr wisst am besten, was das ist!

Egal ob Internetentzug, keine Schokolade mehr oder etwas für jemand anderen tun, was man überhaupt nicht gerne macht 😉

8.    Hänge Dein Zielformular dorthin, wo Du es häufig siehst und denke darüber nach, ob Du heute Deinem Ziel ein Stückchen näher gekommen bist und genieße das Gefühl des kleinen Erfolgs und der Zuversicht!

 

Ziele erreichen FormularDein Zielformular und viele andere Tipps warten auf Dich:

 

Wie würde das nun bei Anna und ihrem Ziel aussehen:

„2 kg in 3 Wochen abnehmen.“

Extra Tipp: Bei manchen Zielen kann es helfen, diese so zu formulieren, als hätte man sie schon erreicht. Z.B. wiegt Anna jetzt (02.01.17) 70 kg. Für sie würde das heißen: „Ich wiege am 23.01.17 68 kg.“

Schritte auf dem Weg zum Erreichen des Ziels von Anna:

•    Sportkleidung kaufen bzw. Sporttasche packen.
•    Montag und Donnerstag je 1 Stunde Sport.
•    Abends frisch und gesund kochen (konkrete Rezepte hat Anna bereits rausgesucht).
•    Dienstags und Freitags Zutaten einkaufen.
•    Am Abend überprüfen was sie für ihr Ziel getan hat und sich freuen!

Wahrscheinlich findest Du den Punkt „Sportkleidung kaufen oder Zutaten einkaufen“ als selbstverständlich, aber eben um solche Kleinigkeiten geht es.

Du solltest alle Hinderungsgründe, die auf Deinem Weg zur Zielerreichung im Wege stehen kennen und im Vornherein ausräumen.
Dann ist die Hürde die weiteren Schritte einzuleiten schon niedriger und somit auch die Gefahr geringer, dass Du Ausreden suchst.

Wie oft ertappt man sich bei dem Gedanken: „Ich könnte ja dies und das machen, aber dazu müsste ich erst das Werkzeug X suchen, Platz schaffen…“ und schon hat man die Lust verloren.

 

Etappenziel erreicht!

Nach dem Erreichen des Zieles darf Anna sich belohnen und sie hat sich einen Besuch im Eiscafé mit ihrer Freundin ausgesucht auf den sie sich schon sehr freut.

Danach passt sie Ihr Ziel immer weiter an und ergänzt oder ersetzt verschiedene Punkte.

Als sie ihr Oberziel „in die Lieblingsjeans passen“ erreicht hat, fühlt sie sich super!
Sie hat hier nicht nur äußerlich etwas für ihr Selbstbewusstsein bzw. Selbstvertrauen gemacht, sondern auch in ihrem Denken etwas verändert.

Sie hat Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten gewonnen und weiß nun, wie sie auch Ziele in anderen Bereichen formulieren und Schritt für Schritt erreichen kann.

 

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß und Erfolg!

Deine Julia von Selbstvertrauen für Frauen


Du bekommst viele weitere wertvolle Tipps, Formulare, Audios und Videos zu den Themen Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Selbstliebe und Selbstwertgefühl in meinem kostenlosen Mitgliederbereich.

Infos:

Onlinekurs [Mitgliederbereich von Selbstvertrauen für Frauen] 

Das ist mein Geschenk an alle Frauen, die etwas für ihr Selbstvertrauen, ihre Selbstliebe, ihr Selbstbewusstsein und  ihren Selbstwert tun wollen.

Warum verschenke ich diesen Kurs?

Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer man sich das Leben machen kann…

Meine Geschichte zu mehr Selbstvertrauen

Selbstvertrauen kann man lernen- Julia Wilhelm

 

Über einen Kommentar freue ich mich :-)

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei